26. Jul 2018

In 365 Tage bin ich wieder am Start

In der Früh aus dem Bett hüpfen und gleich ins Laufoutifit – für mich prinzipiell kein Normalzustand. Mit dem Rad fuhren meine Schwester Kathi, meine gute Freundin Theresa und ich zum Volksgarten. Der Sonne schien uns ins Gesicht. Je näher wir dem Volksgarten kamen, desto eher vermittelten wir den Eindruck einer Lila-T-Shirt-Gang. Voller Freude und Glücksgefühle, voller Energie und motivationsgeladen stiegen wir vom Rad.

Locker aufgewärmt und schon ging’s los. Wir versuchten, locker zu beginnen und unser Tempo im Laufe der 5,4 Kilometer langen Strecke leicht zu erhöhen. Die Zeit verging im Nu, viel schneller als bei so manchem Trainingslauf. Das war so eine Motivation, dass ich sofort beschloss, nächstes Jahr den 10km-Lauf ins Auge zu fassen. Erst recht, als wir direkt hinter der Ziellinie einen Smoothie und frisches Obst genossen. Es war schlichtweg ein fabelhafter Tag. In 365 Tagen bin ich auf jeden Fall wieder am Start – und zwar über die doppelte Distanz!

In 365 Tage bin ich wieder am Start
© Frau läuft!