Anreise & Parken

Denk an deine Umwelt!

Die gesündeste Variante für dich und die Umwelt stellt das Fahrrad dar. Mit einem Radwegenetz von mehr als 170 Kilometern liegt Salzburg österreichweit an der Spitze. Am besten folgst du dem Radweg an der östlichen Salzachseite bis zum Volksgarten.

Reist du aus den Gebirgsgauen in die Landeshauptstadt, empfehlen wir dir gemeinsam mit unserem Partner Salzburger Verkehrsverbund die Anreise mit der S-Bahn. Unter Vorweis deiner Startnummer oder deines Startpasses (Anmeldebestätigung) kannst du alle Regionalzüge von Salzburg Verkehr kostenlos nutzen und ebenfalls kostenlos nach Hause zurückkehren. Dieses Angebot gilt den gesamten 10. Mai.

Alternativen sind die S-Bahn bzw. die Regionalzüge der ÖBB. Fahr einfach bis zum Hauptbahnhof Salzburg, steige dort in die O-Bus-Linie 6 und fahr bis zur Haltestelle Volksgarten. Du benötigst 15 Minuten bis zur Haltestelle Volksgarten, welche sich unweit vom Startbereich befindet.

Im Volksgarten stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Benütze eine der Park&Ride-Plätze (Alpenstraße, Messezentrum) und fahr mit den Obus-Linien 3, 7 und 8 bzw. 1 Richtung Zentrum. Weitere Parkplätze bieten die Altstadt Parkgaragen im Mönchsberg, die Tiefgarage der Barmherzigen Brüder und den Unipark in Nonntal. Diese Parkplätze sind gebührenpflichtig, der Volksgarten ist in einigen Gehminuten gut erreichbar.